16.02.2019

Kinderschmölzchen op Jöck

Aufregendes Wochenende für die jungen Tollitäten der aktuellen Session - Wen man da so alles trifft


Fotos: privat; Land NRW / U. Wagner

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter dem Kinderprinzenpaar und seinem Schmölzchen aus Engelskirchen.

Am Samstag waren sie als Gast der Kreissparkasse in der lachenden Pänz Arena in Köln. Dort feierten Sie mit den Narren und anderen Kinderprinzenpaaren ausgelassen Karneval. (Foto: 1 KoelnArena)

Am Sonntag ging es dann auf in die Kölner Hofburg zum Treffen mit dem Kölner Dreigestirn.

Dort angekommen wurden alle auf´s Beste von der gastfreundlichen Crew versorgt. Der Prinz und eine Abordnung der KG Närrische Oberberger verteilten während der Wartezeit Orden und Sticker, so dass die Zeit bis zum geplanten Treffen wie im Flug verging. Dann endlich, gegen 13.30 war der große Moment gekommen, das Dreigestirn war da! Prinz Conny und Prinzessin Lajana überreichten ihren Sessionsorden, viele Fotos wurden gemacht und Autogramme auf Stiefel geschrieben. Große und kleine Tollitäten unterhielten sich prächtig bis das Dreigestirn weiterziehen musste. Zum Abschluss wurde dann noch einmal ausgerufen und sich gegenseitig eine tolle Session gewünscht. (Fotos: Dorint 1-3)

Am Montag durften die Kinder ausschlafen und mussten ausnahmsweise nicht zur Schule. Der Grund war die Einladung des Ministerpräsidenten von NRW zum jährlichen Empfang der nordrhein-westfälischen Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne ins Kongresszentrum Dortmund. Angekommen nach einstündiger Fahrt mussten die Kinder zum ersten Fototermin und durften sich anschließend in das Jugendgästebuch der Staatskanzlei eintragen. Um das leibliche Wohl bis zum Beginn des Empfangs wurde sich ebenfalls durch die Staatskanzlei gekümmert. Um 15:00 startete endlich das offizielle Programm. Leider war der Ministerpräsident verhindert, aber die karnevalsbegeisterte Ministerin für Schule und Bildung ,Yvonne Gebauer, vertrat ihn mit großem karnevalistischem Elan.

Nacheinander wurden 24 Kinderprinzenpaare und Dreigestirne aus ganz NRW auf die Bühne geführt und einzeln den geladenen Gästen vorgestellt. Prinz Conny und Prinzessin Lajana verteilten den ersten Orden der Veranstaltung an Frau Gebauer und das Moderatorenteam,  rief mit einem krachenden 3 x Engelskirchen Alaaf und 3 x KallDu auf die Ministerin aus, die sich mit dem diesjährigen Sessionsorden der Staatskanzlei revanchierte. Für die musikalische Unterhaltung sorgte während des Defilee Markus Nordt aus Köln. Kurz vor Abschluss der Veranstaltung trat als Überraschungsact die Band Lupo auf und brachte mit Ihren Liedern den Saal zum Beben.

Nach einem kurzweiligen Programm wurde die Veranstaltung mit einem herrlichen Bild aller anwesenden Kinderprinzenpaar und Dreigestirne beendet. Um 18:30 traten das Kinderprinzenpaar die Heimreise an, Im Gepäck eine tolle Erfahrung und viele neue Freundschaften, die mit anderen Prinzenpaaren geschlossen wurden.


Ansprechpartner in der KG

Reinhold Müller

Pressewart

presse@kg-naerrische-oberberger.de
folgt
zuständig für die Pressearbeit des Vereins.