28.09.2020

Absage Jahreshauptversammlung 2020


Liebe Mitglieder(innen), Liebe Senator(inn)en,

 

die KG „Närrische Oberberger“ hat die für Mai 2020 geplante, diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins, bereits frühzeitig auf den neuen Termin, 09. Oktober 2020, verlegen müssen.

 

Dem Vorstand der KG „Närrische Oberberger“ ist das sehr große Interesse aller Mitglieder und Senatoren, insbesondere an den Planungen für die kommende Session, bewusst. Gerade deshalb möchten wir den Zugang der Mitglieder und Senatoren zur Jahreshauptversammlung nicht in irgendeiner Art und Weise beschränken müssen.

 

Leider gibt es aktuell noch immer keine Corona-Regelungen unter denen die Jahreshauptversammlung zum Oktober Termin, bei Einhaltung von gesetzlichen Einschränkungen und Abstandsregeln, durchführbar wäre.

 

Im Ergebnis bleibt uns deshalb leider nur die Absage der Jahreshauptversammlung 2020 der KG „Närrische Oberberger“, die wir sehr bedauern.

 

Die Planungen des Vereins für die kommende Karnevalssession gehen davon unbenommen weiter. Wir hoffen auch in der Session 129 der Vereinsgeschichte unser Brauchtum im Rahmen der uns dann rechtlich gesteckten Möglichkeiten leben zu können.

 

Wir wünschen Ihnen und ihren Familien und Freunden alles Gute, Gesundheit und Glück. Bitte lassen Sie sich, bei allen Einschränkungen durch die Krise, nicht den Spaß an der Freud‘ und am Karneval verderben.

 

Wir freuen uns mit Ihnen auf die möglichst baldige Rückkehr der Normalität in unser Leben.

 

Mit karnevalistischen Grüßen

 

 

KARNEVALSGESELLSCHAFT

"Närrische Oberberger“ e.V.

 

Der Vorstand

 

 

Geschäftsstelle:

K.G. „Närrische Oberberger“ e.V., Postfach 1134, 51751 Engelskirchen


Ansprechpartner in der KG

Reinhold Müller

Pressewart

presse@kg-naerrische-oberberger.de
folgt
zuständig für die Pressearbeit des Vereins.