Senat der KG Närrische Oberberger

Sitzungspräsident Peter Miebach und Senatspräsident Reinhold Müller mit dem Zeremonienmeister Kevin Helfer (es fehlt Senatsgeschäftsführer Hans Zaunmüller)

Liebe Senatorinnen und Senatoren, liebe Freunde und Förderer des Karnevals in Engelskirchen,

seit 1954 kümmert  sich der Senat um die Ausgestaltung des Prinzenballs – jetzt Prinzenproklamation- sowie die Kürung der jeweiligen Tollitäten in der Session. Zudem unterstützt der Senat auch den Hauptverein  bei seinen zahlreichen Aktivitäten. Seit 2002 ist die Schlossgarde Rittmeister von Quadt zu Alsbach mit ihrem Tanz – und Begleitkorps das Aushängeschild des Senats. Besonders stolz sind wir darauf, dass seit 2012 mit den Pänz der Garde auch der Nachwuchs im Zeichen des Senats aktiv ist. Mit ca. 120 Mitgliedern ist der Senat die größte Abteilung der Gesellschaft und wir würden uns freuen, wenn noch weitere Karnevalsfreunde den Weg zu uns finden würden. Der Jahresbeitrag beträgt derzeit mindestens 60 €. Unser Wunsch ist, dass wir gemeinsam die Tradition des Karnevals in Engelskirchen leben dürfen, aber gleichzeitig auch die aktuellen und künftigen Herausforderungen annehmen können. Unser besonderer Dank gilt dem Gründungssenatspräsidenten Hubert Schumacher sowie seinen  Nachfolgern Rudolf Meinerzhagen, Paul Remmel und Peter Miebach, die sich allesamt viele Jahre um den Senat und den Karneval in Engelskirchen verdient gemacht haben. 

Wir wünschen unserem Jubiläums-Dreigestirn mit Prinz Günther II. Selbach, Bauer Armin Bockheim und Jungfrau Harry „Rosi“ Schwichtenberg mit ihrem Schmölzchen, dem Prinzenführer Marc Bauer und dem Zeremonienmeister Sven Döpper eine tolle Session. Aber auch unserem  Kinderprinzenpaar Prinz Peter III. Trupke und Prinzessin Lilly Heider mit ihrem Schmölzchen sowie Kinderprinzenführer (Kiprifü) Andreas Reif tolle Auftritte und viel Spaß.

Abschließend laden wir alle Senatorinnen und Senatoren zum Start in die 125. Session und zur Vorstellung des Dreigestirns am Sonntag, den 05.11. 2017 nach Schloss Ehreshoven ein. Mit allen  Jecken wollen wir dann zum Sessionsstart am 11.11. ab 11.11. Uhr auf den Edmund-Schiefeling-Platz feiern und würden uns freuen, viele Karnevalisten auch zur diesjährigen Prinzenproklamation am 06.01.18 ab 18.45 Uhr im Festsaal der Grundschule Engelskirchen begrüßen zu dürfen.

Euch und uns wünschen wir eine tolle Jubiläumssession

 

Reinhold Müller              Hans Zaunmüller

 

Senatspräsident               Senatsgeschäftsführer      

Ansprechpartner in der KG

Reinhold Müller

Senatspräsident

senatspaesident@kg-naerrische-oberberger.de
folgt
zuständig für z.B. die Prinzenproklamation, Tollitäten und alle weiteren Fragen rund um den Senat. Zusätzlich Ansprechpartner für die Presse.

Hans Zaunmüller

Senatsgeschäftsführer

senatsgeschaeftsfuehrer@kg-naerrische-oberberger.de
folgt
zuständig für die Geschäfte im Senat etc.