18.06.2014

12. Jahresausflug ein tolles Erlebnis

Neuer Teilnehmerrekord bei der jährlichen Wanderung - Bei gutem Wetter begab man sich mit Kind, Kegel und Hund auf Tour - Netter Ausklang auf der Hardt


Oberberg-Aktuell berichtet:

KG Närrische Oberberger wanderte mit 300 Jecken

Engelskirchen – Auf der 12. Wanderung der Karnevalsgesellschaft wurde das neue Prinzenpaar mit Tom Bürgerhausen und Ina Wagner samt Schmölzchen vorgestellt.

Mit gut 300 Teilnehmern konnten Ehrenvorsitzender Rudi Krautilik und der 1. Vorsitzende Armin Gries knapp die Hälfte der 650 Mitglieder der Karnevalsgesellschaft (KG) Närrische Oberberger zur 12. Wanderung rund um Engelskirchen begrüßen. Diesmal ging es per Bus vom Bahnhofsplatz nach Federath und von dort über Heckhaus-Büddelhagen–Verr zur Hardt. Auf dem Schwalbenhof in Verr gab es eine umfangreiche Rast mit Brötchen vom Hardter Hof und kalten Getränken gestiftet von der Bielsteiner Brauerei und Getränke Ueberberg. Den Ausschank übernahm traditionell die Schlossgarde. Die Pause wurde von den beiden Senatspräsidenten, Peter Miebach und Reinhold Müller, genutzt, um das neue Prinzenpaar Tom Bürgerhausen und Ina Wagner mit ihrem Schmölzchen vorzustellen. 

 

 

[Et Klimpermännchen.]

 

Zuvor hatte bereits Andreas Reif den kleinen und großen Jecken mit Luca Berfeld und May Griemens das neue Kinderprinzenpaar vorgestellt. Mit einem Ratespiel wurde den kleinen Gästen die Zeit verkürzt, während ihre Eltern und Großeltern sich an den kölschen Tönen des Klimpermännchens erfreuen durften. Von Verr ging es entlang des alten Munitionsdepots Brächen in Richtung Unterkaltenbach, wo KG- Architekt Ralf Rother mit seiner Familie schon auf die Wanderer wartete. Abschließend ging es zum Hardter Hof, wo alle Wanderer mit Spießbraten und kalten Getränken bewirtet wurden. Gries war über die Rekordteilnahme begeistert und dankte dem Organisationsteam um Rudi Krautilik für die tolle Wanderung.

Der nächste närrische Termin steht schon am 28. Juni mit dem Jux–Fußballturnier ab 11 Uhr auf dem Leppesportplatz an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Ausklang im Hardter Hof.]

BILDER FOLGEN !!


Ansprechpartner in der KG

Reinhold Müller

Pressewart

presse@kg-naerrische-oberberger.de
folgt
zuständig für die Pressearbeit des Vereins.