Kinderschmölzchen 2017

Prinz Oliver I. (Garz)

Ist 13 Jahre, in Engelskirchen geboren, in Loope aufgewachsen, wohnt jetzt in Ründeroth.

Er besucht die 7. Klasse des ATG in Engelskirchen, spielt Fußball beim SV Schnellenbach und ist ein großer Fan von Borussia Mönchengladbach. Daher kommt der Prinz im Orden nicht in rot-weiß, sondern grün-weiss.

Oliver kommt vom Kinderelferrat der KG Närrischen Oberberger wo auch Schwester Anna in der Jugendtanzgruppe getanzt hat. Bei der letzten Kindersitzung noch hinter der Bühne, steht Prinz Oliver I. jetzt ganz vorne und freut sich mit seiner Prinzessin Victoria und dem ganzen Schmölzchen auf eine tolle Session.

 

Prinzessin Victoria (Kaltenbach)

ist 11 Jahre, wohnt in Ründeroth und besucht die 6. Klasse des ATG in Engelskirchen.

Sie spielt Gitarre und Fußball beim TSV Ründeroth und ist natürlich, wie die ganze Familie Kaltenbach, großer Fan von Borussia Mönchengladbach.

Sie kommt aus einer karnevalistischen Familie. Opa Werner  ist bekannt als jahrelanges Mitglied im Elferrat und war Bauer im Dreigestirn 1980 bei der KG Närrischen Oberberger. Die Prinzessin tanzt schon von klein auf in allen Kindertanzgruppen der KG und ihr war schon seit langen klar einmal Prinzessin im Kinderkarneval zu sein.

 

Adjutanten:

Felix Burgmer

Conny Geisbüsch

Juliano Leone

Ludwig Griemens

Klein-Adju Jakob Kaltenbach

 

Mariechen:

Leni Nohl

Marie Benso

Josephine Basdorf

Johanna Miebach

 

Zeremonienmeister:

Benedikt Kaltenbach

Prinzenpaar trifft das Kölner Dreigestirn

Das Engelskirchener Kinderprinzenpaar mit Kinderprinzenführer Andreas Reif war auf Einladung des ehemaligen 11er- Ratsmitglied Markus Miebach in das Hotel Pullmann, der Hofburg des Kölner Dreigestirn, eingeladen. Markus Miebach führte die kleinen Jecken durch das Hotel und natürlich auch auf die Etage des Kölner Dreigestirns.  Danach ging es bei der Damensitzung der Nippesser Bürgerwehr hinter die Kulissen. Dort entstand dann das Foto vom Kinderprinzenpaar Oliver I. Garz und Prinzessin Viktoria mit Schmölzchen sowie dem Kölner Dreigestirn. Obwohl die kleinen Tollitäten Fans von Borussia Mönchengladbach und die großen Tollitäten Fans des 1.FC Köln sind, waren die Jecken doch schnell vereint.