2018 Günther II. Selbach, Armin Bockheim, Harry Schwichtenberg (Rosi)

Das Jubiläumsdreigestirn mit  Prinz Günther II. aus dem Hause Selbach, Bauer Armin aus dem Hause Bockheim und Jungfrau Harry „Rosi“ Schwichtenberg wurden am 11.11.2017 offiziell von Sitzungspräsident Peter Miebach und Senatspräsident Reinhold Müller dem närrischen Volke vorgestellt.

Der Prinz ist 71 Jahre alt, verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und ist von Beruf selbständiger Kraftfahrzeug– Sachverständiger. Er lebt mit Ehefrau Ulla und zwei Hunden auf dem Steeg.

Bauer Armin ist 54 Jahre alt, wohnt mit seiner Partnerin Kerstin Klück ebenfalls im schönen Ortsteil Steeg. Er hat zwei erwachsene Kinder und ist von Beruf Feuerwehrmann in Köln und führt im Ehrenamt als Löschzugführer den Löschzug Engelskirchen.

Jungfrau Rosi aus dem Hause Schwichtenberg ist 57 Jahre alt, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Ehefrau Bettina in Engelskirchen – Hardt. Die Jungfrau ist Techniker bei einem Engelskirchener Unternehmen und Chef  des Arbeitsausschusses der KG Närrischen Oberberger.  

Zum Schmölzchen gehören die Adjutantinnen und Adjutanten: Dieter Latza, Bettina Schwichtenberg, Marco Tessitori, Silvia und Peter Stelberg, Kerstin Klück, Stefan Frings, Michael Weber, Heike Lipski und Schatzmeister  Dietmar Blumberg. Als Mariechen gehören dazu: Ina Homberg, Anne Frings, Janica Reif, Lisa Miebach, Anna Lipski und Johanna Egbert. Die Mannschaft wird durch Prinzenführer Marc Bauer und Zeremonienmeister Sven Döpper vervollständigt. 

Ansprechpartner in der KG

Marc Bauer

Prinzenführer

prinzenfuehrer@kg-naerrische-oberberger.de
folgt
Zuständig für die Auftritte und Termine der Tollitäten

Sven Döpper

Zeremonienmeister

folgt
folgt
Unterstützt den Prinzenführer