Kinderschmölzchen 2018

 

 

Prinz Peter III.

Peter Trupke, geb. 27.07.2003 in Bergisch Gladbach, besucht die 9. Klasse des ATG in Engelskirchen. Seine ersten Lebensjahre verbrachte er in Refrath, um dann im Alter von 6 Jahren mit Mama Ellen, Papa Rainer und seiner Schwester Paula, die ihm auch als Mariechen zur Seite steht, nach Engelskirchen zu ziehen.

Im karnevalistisch geprägten Ortsteil Feckelsberg hat er sich, wie auch seine Eltern und Schwester, mit dem Karnevalsvirus infiziert und mit der Teilnahme am Rosenmontagszug seine „jecke“ Laufbahn in der Fussgruppe Blumenau/Feckelsberg gestartet.

Weiter ging es mit 2 Jahren Kinderelferat, um dann 2016 als Adjutant beim ersten Kinderdreigestirn dabei zu sein. Diese tolle Zeit hat ihn auch in seinem Wunsch bestärkt, selber Kinderprinz zu werden.

Es folgte ein Jahr Tanz in der Schlossgarde, bevor für ihn nun endlich „seine“ und Lilly’s Session startet.

Seine Freizeit verbringt er, so oft es geht, als tatkräftige Unterstützung auf dem benachbarten Bauernhof. Ausserdem spielt er als passionierter Bayern-Fan seit Bambini Zeiten Fußball.

 

Prinzessin Lilly

Lilly Marie Heider, geboren am 26.06.2007 in Bergisch Gladbach, ist seit dem ersten Tag ihres Lebens ein waschechtes Hardter Mädchen. Daher war es naheliegend, dass sie nach der GGS Engelskirchen seit dem Sommer 2017 das ATG auf der Hardt besucht.

Lilly tanzt seit ihrem 4. Lebensjahr in den verschiedenen Tanzgruppen der KG Närrische Oberberger und hat schon von Geburt an keinen Kinderzug und auch keinen Rosenmontagszug in Engelskirchen versäumt. Schon mit 3 und 5 Jahren zog sie in den Kinderschmölzchen bei Prinz Paul I. mit Prinzessin Marleen sowie bei Prinz Phillip I. und Prinzessin Frieda als Minimariechen durch die Säle. Neben dem familiären Bezug zu diesen Schmölzchen, prägte auch ihre bereits mit Geburt manifestierte Mitgliedschaft bei dem Karnevalsverein ‚De Spätzünder‘ ihren karnevalistischen Werdegang. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, dass Lilly schon im Sommer 2007 von den ‚Spätzündern‘ das erste Funkemariechen-Kostüm geschenkt bekam.

Es verwundert daher nicht, dass es schon sehr früh ihr großer Wunsch war, einmal Kinderprinzessin in Engelskirchen zu werden, der in dieser Jubiläums-Session in Erfüllung geht. Wenn sie sich nicht mit Karneval beschäftigt, liebt sie es, mit ihrer besten Freundin Paula den Pferdehof auf Haus Selbach unsicher zu machen und ihrer großen Leidenschaft des Reitens nachzugehen. Darüber hinaus begeistert sich Lilly sehr für Musik, Tanzen und die Zeit, die sie mit ihren Freundinnen verbringt.

Nicht zu vergessen, ist ihre Liebe zur Nordsee, die sie mit ihrem Prinzen teilt und die in den Sessions-Shirts zum Ausdruck kommt, sowie die Alpen und dabei ganz besonders das Skifahren.


Die Mariechen

Von links: Maja Meric, Mira Probst, Ronja Hammes, Paula Trupke

Die Adjutanten

Von links: Tiziano Tessitori, Max Geisbüsch, Sophia Kilian, Linus Röser,
Agnes Müller, Benedikt Kaltenbach (Zeremonienmeister)

Das Prinzenheft 2018

Ansprechpartner in der KG

Andreas Reif

Kinderprinzenführer

folgt
folgt
zuständig für die Kinderschmölzchen der KG